Mittwoch, 9. April 2014

Die erste Strickjacke

Die Strickjacke "Paulie" ist mir schon vor 1 oder 2 Jahren begegnet, als mein Interesse für's Stricken gerade erst anfing. Zu dieser Zeit war an eine solch große und komplizierte Anleitung noch gar nicht zu denken. Vor einigen Wochen aber gab es anscheinend bei Ravelry einen KAL und "Paulie" begegnete mir wieder auf einigen Blogs.

Das weckte meinen Ehrgeiz, mich endlich an mein erstes gestricktes Kleidungsstück zu wagen. Ich hatte noch 4 Stränge hellgraue Schurwolle, die einen Tick dicker als Sockenwolle ist. Aber das war eigentlich ideal, da ich eher locker stricke. Das grüne Kontrastgarn habe ich in den Tiefen meiner Wollkiste gefunden und kann über ihre Herkunft und Zusammensetzung nichts mehr sagen. 

Wie bereits gesagt, habe ich keinerlei Erfahrung mit Strickjacken und habe mich daher strickt an die Anleitung in Größe M gehalten. Übrigens habe ich die Größe auch nur grob geschätzt, ich war viel zu ungeduldig für eine Maschenprobe, nachdem mein Entschluss endlich stand!

Und letztendlich ist sie mir auch recht gut gelungen. Die Partie zwischen Schultern und Dekolleté ist etwas weit und wirft eine seltsame Falte, dafür sind die Oberarme etwas zu eng. 
Trotz der kleinen Makel bin ich sehr zufrieden und auch sehr stolz, dass ich die langen Glattrechts-Partien durchgehalten habe. Die Streifen motivieren aber auch ungemein.



























I have met the Cardigan "Paulie" one or two years ago, when my interest in knitting is just getting started. At that time I was not even think of such a large and complicated instruction. A few weeks ago there was apparently a KAL on Ravelry and " Paulie" I met again on some blogs.

That woked my ambition to dare me to my first knitted piece of chlothing. I had 4 strands in light gray virgin wool, which is a bit thicker than sock yarn. But that was actually ideal, because I knit rather loosely. I found the green contrasting yarn in the depths of my wool box and can not say anything more about their origin and composition .

As already said, I have no experience with cardigans and therefore I strictly followed the instructions in size M. By the way, I have just a rough estimate for the size. I was too impatient for a gauge after my decision!

And finally I did it quite well. The match between shoulders and neckline is a bit far and there is a strange fold, but the upper arms are a bit too tight .
Despite the little flaws I am happy and very proud that I kept the long part of stockinette stitch. But the stripes motivate immensely.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen