Sonntag, 29. Juni 2014

Aufräum-Aktion

Vorhin habe ich mir endlich einen Überblick über meine vielen angefangenen Socken verschafft... Ich strickte mehr lustlos an ihnen herum und ein Fortschritt war erst recht nicht zu erkennen. Also muss jetzt gnadenlos aussortiert werden, bevor ich völlig die Übersicht verliere.

Das ist das Muster "Stalagmite" von Cookie A. Eigentlich sehr schön, aber die Wolle scheint zu weich dafür zu sein. Das Muster kommt nicht so richtig raus und obwohl ich schon ziemlich weit bin, wird geribbelt!





Diese Socken waren eher eine Ablenkung. Das Muster habe ich an Fäustlingen gesehen und wollte es unbedingt ausprobieren. Aber in der Hast habe ich die Socken nicht wirklich bedacht und würde wahrscheinlich eh ab der Ferse Probleme mit der Musteraufteilung bekommen, also werden sie auch geribbelt.

Aber für eine Mütze könnte ich mir dieses Muster sehr schön vorstellen. Ich habe noch ein Knäuel Noro Wolle, für das ich schon eine Weile die richtige Inspiration suche. Nun müsste ich nur noch eine passende Rundstricknadel frei machen.





An dem Wellenmuster habe ich eigentlich nichts auszusetzen, aber leider habe ich die Fersen-Zunahmen mit linken Maschen gestrickt. Ich denke, ich werde sie bis zur Hälfte auftrennen und es noch einmal mit rechten Maschen versuchen.





Immerhin ein Sockenpaar wird es ohne Probleme bis zum Ziel schaffen!

Es ist wirklich ein Phänomen, die erste Socke ist noch nicht fertig, da entdeckt man schon wieder tolle Muster, die sofort ausprobiert werden müssen! Aber ich hoffe, dass mir das Aussortieren hilft, endlich meine größeren Projekte wieder in Angriff zu nehmen. Es wartet nämlich noch eine Strickjacke auf mich...





Earlier that day, I have finally given me an overview of my many unfinished socks ... I knitted more listlessly on them, and a progress was certainly not apparent. So now it needs to be sorted out mercilessly, before I completely lose my overview.

(1) This is the pattern "Stalagmite" by Cookie A. Actually very nice, but the wool seems to be too soft. The pattern does not come out right and although I'm fairly far, I'll rib it.

(2) These socks were more of a distraction. The pattern I've seen on mittens and I wanted to give it a go. But in the hurry I didn't really concerned the socks and I would probably get problems at the heel with the distribution of the pattern, so ribbing again.

But I could imagine this pattern is very nice for a hat. I have a skein of Noro wool, for which I've been looking for the right inspiration for a while. Now I would need only a matching circular needle.

(3) I have actually nothing to complain about the wave pattern, but unfortunately I have knitted the heel increases with purl stitches. I think I'm going to undo up to half and try it again.

(4) After all, one pair of socks will be created to the finish with no problems!

It really is a phenomenon. The first sock is not finished yet, as you descover great patterns that need to be tried out immediately! But I hope that sort out helps me to finally work on my larger projects again. There is waiting a cardigan for me...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen