Mittwoch, 18. Juni 2014

Part 6 + 7 Frühlings KAL

Es ist geschafft! Irgendwie hatte sich in letzter Zeit ein Tief in meine Motivation geschlichen. Bei Teil 6 des Musters hatte mich irgendwie die Lust verlassen.

Mehrmals musste ich ribbeln und so wirklich hat mich das Ergebnis auch nicht überzeugt. Wieder einmal hat mir mein lockeres Strickbild nicht gefallen, die Linie aus rechten Maschen zog sich viel zu sehr auseinander. Aber manchmal hilft es auch, das Projekt einfach eine Weile ruhen zu lassen, bevor man aus Frustration irgendetwas wirklich Dummes anstellt. Und als ich den Schal vor 2 Tagen aus seiner dunklen Ecke hervorholte, übersprang ich kurzerhand den 6. Teil und begann gleich mit Part 7. Sofort war die Motivation wieder da, das Muster passte einfach, obwohl ich auch hier ein paar mal zurück stricken musste.

Theoretisch hätte ich es so belassen können, die Länge war schon mehr als ausreichend. Aber 7 Abschnitte sind doch deutlich harmonischer und ich hatte auch schon eine Idee für ein Muster. Ohne lange darüber nachzudenken (nur ein kurzer Check mit dem Taschenrechner, ob es aufgeht), übertrug ich einfach ein Socken-Muster.

Ich finde, es passt sehr gut zu den anderen Teilen. So hat ein Durchhänger doch noch zu einer positiven individuellen Note geführt.

















































It's done! Somehow a low had sneaked into my motivation lately. At part 6 of the pattern the desire had left me somehow.

Several times I had to frog  and I was not convinced the result. Once again I did not like my loose knitting image. The line of knit stitches were pulled very much apart. But sometimes it just helps to let the project rest for a while, before you start to do something really stupid because of frustration.
As I took out the scarf 2 days ago from his dark corner, I skipped without further ado the 6th part and I started with Part 7 immediately. And then my motivation was back, the pattern just fit (though I also had a couple of times work return).

Theoretically, I could leave it that way, the length was more than sufficient. But seven sections are still significantly more harmonious and I already had an idea for an additional pattern. Without to think twice about it (just a quick check with my calculator, if it comes up), I simply transferred a sock pattern.

I think it fits very well with the other parts. So through a rough period led to a positive individual touch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen