Montag, 17. November 2014

Mütze für Minus-Temperaturen

Und weiter geht es mit Bildern. Diese Mütze habe ich schon vor einer ganzen Weile gestrickt. Entdeckt habe ich die Anleitung auf Ravelry, doch gekauft habe ich sie mir nicht. Da sie für meinen Freund bestimmt ist, müssen nämlich unbedingt Ohrenklappen ran. Zudem strickte ich mit dickerer Wolle, sodass ich ohnehin alles auf den Kopf stellen müsste.

Ich bin noch kein wirklicher Profi beim mehrfarbigen Stricken. Aber in diesem Fall erstreckt sich der Fair Isle Teil nur über einen relativ kleinen Bereich und bei größeren Nadelstärken habe ich auch schon so langsam den Dreh bei der Fadenspannung raus. Außerdem finde ich Zickzack-Muster einfach klasse!

Die Mütze ist was für wirklich kalte Tage. Das Bündchen habe ich samt Ohrenklappen doppelt gestrickt. Und die Alpaka-Schurwolle Mischung tut ihr übriges.

Mir ist sie eigentlich zu groß... Schade eigentlich.

Drops Lima 65% Wolle 35% Alpaka
Zig Zag Wings 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen