Donnerstag, 8. Oktober 2015

lange Blog-Abstinenz

Nach einer langen und nicht geplanten Sommerpause melde ich mich wieder zurück. Das Stricken habe ich während der wirklich heißen Sommertage völlig eingestellt. Außer baden gehen und Beach Volleyball habe ich eigentlich nichts anderes gemacht.

Dazwischen haben wir noch einen Umzug über die Bühne gebracht. Zurückblickend fand ich es recht anstrengend, weil ich keine Entspannung mit Stricken finden konnte. Mir fehlte einfach die Lust. Wirklich verrückt, wie man dann innerlich unausgeglichen ist.

Mein Strick-Mojo hat mich glücklicherweise vor ein paar Wochen wieder gefunden, als die Temperaturen wieder sanken. Mein Pullover mit Lochmuster ist fertig geworden, ebenso 2 Paar Socken. Eine neue Strickjacke habe ich bereits wieder begonnen und ein weiteres Sockenpaar, das obligatorisch immer auf den Nadeln ist.

Nach und nach werde ich alle fotografieren und vorstellen und dem Blog mal wieder etwas Leben einhauchen.


Den Anfang macht eine Mütze, die man bei diesen Temperaturen schon sehr gut gebrauchen kann. Der anstrengende, mehrfarbige Teil ist geschafft! Jetzt darf sie nach dem Baden in Ruhe auf dem Blumentopf trocken, bevor ich mit dem Bündchen fortsetze.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen