Freitag, 8. Januar 2016

Geburtstagssocken

Heute hat der Liebste Geburtstag und natürlich bekommt er ein Paar Socken von mir geschenkt. Das Timing hat wirklich perfekt gestimmt, gestern Abend habe ich sie abgekettet und die Fäden vernäht. Aber genau so muss das bei mir wahrscheinlich sein. Wären sie eine Woche vorher fertig gewesen, hätte ich die Warterei nicht aushalten können und hätte sie gleich meinem Freund gegeben, damit er sie anprobiert.


Das Muster habe ich mir vom Treppenviertel abgeschaut und ohne Füße sehen sie wirklich sehr krumpelig und unförmig aus. Davon kann ich aber kein Foto zeigen, denn sie wurden sofort angezogen und für gut befunden. Und das Fotoshooting wurde mir auch nur gestattet, wenn der werte Herr nicht sein wohlverdientes Mittagsschläfchen unterbrechen muss.
Also seht ihr jetzt handgestrickte Kuschelsocken in ihrer natürlichen Umgebung.





Von der Wolle wusste ich nur noch, dass sie von Regia war - Ihr wisst schon, Banderolen haben bei mir keine Chance. Aber als ich mich heute Vormittag gemütlich durch die Blogger-Welt klickte, entdeckte ich Socken aus der gleichen Wolle! Irgendwie macht es einen ein bisschen verrückt glücklich, dass irgendwo in der Welt fast zeitgleich jemand anderes die gleiche Wolle verarbeitet...

Achso, es handelt sich um Schachenmayr Regia Strata Color Kiwi.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen