Dienstag, 5. Januar 2016

Jahresrückblick 2015

Das neue Jahr ist schon wieder ein paar Tage alt und spätestens morgen (die Arbeit ruft) kehrt auch bei mir wieder der Alltag ein. Obwohl die Zeit zwischen den Jahren sich für mich eher wie ganz normale Ferien anfühlten.
Weihnachten haben wir ohne großen Stress überstanden - eigentlich war es wie immer, also alles schön. Auch Silvester verlief fröhlich und friedlich. Und wenn man geht, wenn es am schönsten ist, ist auch der nächste Morgen nicht ganz so schrecklich...

Gute Vorsätze für das neue Jahr habe ich eigentlich nicht. Im Großen und Ganzen bin ich ganz zufrieden und auch weiterhin möchte ich mich mit den Sachen beschäftigen, die ich mag.


Und nun ein kurzer Überblick über das, was ich so gestrickt habe in 2015:

   13   Paar Socken
   3     Paar Handschuhe
   3     Mützen
   1     Tuch
   2     Pullover (Wahnsinn!)

Das ist doch erstaunlich viel. Es gibt so Phasen, in der man mehr ribbelt als strickt und diese scheinen sich stärker ins Gedächtnis zu haften, sodass man denkt, es wird aber auch nichts fertig. Aber siehe da!

Und Pullover Nummer 2 habe ich noch nicht mal im Blog vorgestellt! Das werde ich demnächst nachholen, wenn ich genug Zeit und Muße habe, das gute Stück auch angemessen zu präsentieren (Tragefotos).



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen