Freitag, 1. April 2016

Beginn des Fallreep KALs



Hier ist sie nun, meine Auswahl! Die Susanne soll es sein. Orange und Magenta, die sanft ineinander übergehen. Normalerweise wären dass zwei Farben, die ich nie zusammen bringen würde. Irgendwie sind sie jede für sich zu dominant und sie beißen sich gegenseitig. Obwohl sie die gleiche warme Wirkung ausstrahlen. Ich bin da ein bisschen hin und her gerissen. Einerseits ja, andererseits lieber nicht.

Aber als Pastell-Farben finde ich diese Kombination super. Der Strang ist halb/halb gefärbt. Bislang habe ich nur einen solcher Art verstrickt und fand das Ergebnis der Socken sehr schön. Ich bin also äußerst gespannt.



Hier habe ich mal die Gelegenheit genutzt und dokumentiert, wie ich meine Stränge wickle. Zur Hilfe nehme ich ganz unelegant einen umgedrehten Mülleimer und ein Woll-Deko-Glas als Abstandhalter. Sieht doof aus, hat sich aber bewährt. Seitdem hat sich kein Strang mehr verheddert!

Immerhin besitze ich seit knapp einem Jahr einen Wollwickler. Eine für mich lohnende Investition - es macht Spaß, zu wickeln und er spukt süße, ordentliche Knäule aus.

Die Küchenwaage hilft, um gleich große Knäule zu wickeln. Ich mache das erste immer etwas größer. Weil wenn das Knäul einmal vom Wickler abgezogen wurde, gibt es kein Zurück mehr. Das überschüssige Gewicht wird dann einfach wieder abgewickelt und landet dann in Nummer 2.

Und das war auch schon das ganze Prozedere. Hat vielleicht 10 Minuten gedauert. Wenn ich da an meine Anfänge zurück denke. Da habe ich noch den Freund eingespannt. Der durfte den Strang halten, während ich per Hand ein Bällchen gewickelt habe. Immer wieder unterbrochen von großen Entknotungsaktionen...

Kommentare:

  1. Hallo Sophie,

    oh Susanne! Da bin ich ja mal gespannt, wie die Dame verstrickt aussieht. :) Ich wickel persönlich meine Knäule immer in Kombination von Wollwickler und Schirmhaspel. Ohne Haspel drehe ich völlig durch... Luxusprobleme. *hust*

    Liebe Grüße
    Sina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sophie,

    du kannst doch bei diesem Wickler den oberen Teil abmachen, so dass du halt das Plastik vorher wiegen müsstest. Sollte aber ja gut möglich sein.

    Viele Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen